Baden-Württembergischer Miet- und Wohnungseigentumsrechtstag 2024

Informationen:

Seminarnummer:
14112024
Referent(en):
Dr. Oliver Elzer, Jens Schmalbach, Dr. Peter Günter, Dr. Frank Zschieschack
Ort/Anschrift:
Haus der Architekten, Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart
Kategorien:
Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Hybrid-Seminare, Online-Seminare, Präsenz-Seminare
Geeignet für Fachanwalt:
Miet- und Wohnungseigentumsrecht - 6,0 Std.
Freie Plätze:
97
Termine:
14.11.2024 09:30 Uhr  – 17:00 Uhr
Seminartermin:
Seminartermine exportieren (.ics)
Preis (DAV-Mitglieder):
395,00 € zzgl. USt.
Preis (Nicht-Mitglieder):
450,00 € zzgl. USt.
Anrechenbare Fortbildungsstunden:
  • Miet- und Wohnungseigentumsrecht: 6,0 Zeitstunden

Beschreibung

ESF Plus Förderung für 2024.2 ab September 2024 wird beantragt

9.30 – 11.00 | Bauliche Veränderungen im Lichte des WEMoG: Basics, erste Klärungen und neue Probleme – Überblick zur aktuellen BGH-Rechtsprechung und der Sichtweisen der Landgerichte

Dr. Oliver Elzer, Richter am Kammergericht Berlin

11.15 – 12.45 | Aktuelle Rechtsprechung zum Wohnraummietrecht

Jens Schmalbach, RiAG als weiterer aufsichtführender Richter

13.30 – 15.00 | Aktuelle Rechtsprechung des BGH zum gewerblichen Mietrecht

Dr. Peter Günter, Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

15.30 – 17.00 | GEG (Heizungsgesetz) und Etagenheizung in der WEG - was ist zu tun?

Dr. Frank Zschieschack, Vorsitzender Richter am Landgericht Frankfurt am Main

=> Die Teilnahme ist wahlweise in präsenz oder online möglich.
Bitte vermerken Sie bei Ihrer Anmeldung wie Sie teilnehmen möchten.
Die Teilneh­merzahl in präsenz ist begrenzt.

Dr. Oliver Elzer, Richter am Kammergericht Berlin

Jens Schmalbach, Richter am Amtsgericht als weiterer aufsichtführender Richter

Dr. Peter Günter, Richter am Bundesgerichtshof, Karlsruhe

Dr. Frank Zschieschack, Vorsitzender Richter am Landgericht Frankfurt am Main

6 FAO-Stunden

ESF Plus Förderung für 2024.2 ab September 2024 wird beantragt

« zurück zur Übersicht